Sie befinden sich hier: Künstler / Ulrike Franz / Über mich
Montag, 25.09.2017
Foto Künstler XX
Ulrike Franz

Malerei  Grafik  Illustration

über mich:

Flora und Fauna, Ornamente, Netzwerke, Spiralen, Himmelskörper, Flugzeuge, Fahrzeuge werden in meiner Malerei mit intensiven Farben wiedergegeben.  Zum technischen Repertoire gehören u.a   Gouachen, Aquarelle, Radierungen, Holzschnitt, Siebdruck. Durch Falzen und Reissen der Papiere entstehen ungewöhnliche Formate und Miniaturen, daraus vielteilige Sequenzen.

Biografie:

geboren am 3.5.1961 in Reutlingen
1980-88 Studium der Kunstgeschichte in Tübingen und Basel, künstlerische Ausbildung im Zeicheninstitut bei Martin Schmid und Lothar Schall
1990-94 Mitarbeiterin der Galerien der Stadt Esslingen.
seit 1995 freiberuflich als Malerin tätig.
2005/2006 Arbeitsstipendium in Szolnok, Ungarn Mitglied im Verband Bildender Künstler/innen Württemberg, VBKW bzw. BBK und im Reutlinger Kunstverein.

Einzelausstellungen: (Auswahl)

1989 Aichtal-Bibliothek, Grötzingen
1990 Galerie im Ledergraben, Reutlingen
1992 Integrata-Galerie, Stuttgart-Möhringen
1995 Rathaus-Galerie, Balingen
2000 Integrata-Galerie, Wien
2001 Rathaus Wannweil
2002 Rathaus-Galerie Hechingen
2005 Rathaus Hochstadt/Maintal, Rathaus Dettingen/Teck
2006 Müvesztélep-Galerie, Szolnok, Komitats-Bibliothek, Szolnok und in der Komitats-Bibliothek, Szolnok, Ungarn.
2007 DRK-Geschäftsstelle in Reutlingen

Ausstellungs-Beteiligungen: (Auswahl)

1981-93 Reutlinger Künstler im Spendhaus und Rathaus Reutlingen
1997 Künstler/innen der Region, Kunsthalle Tübingen
2000 mit dem VBKW Region Neckar-Alb in Hlinsko, CSR
2001, 2002 Reutlinger Künstler, Städtische Galerie in der Stiftung, Reutlingen
2004 mit dem VBKW im Kloster Strahow in Prag, mit der Ateliergemeinschaft Alte Spinnerei im Rathaus Reutlingen und in Mably, Frankreich, Hermann-Haake-Stiftung, Ludwigsburg